Die Polar V800 ist mit ihren umfangreichen Funktionen das Top-Modell unter den GPS-Uhren. Eigentlich schon mehr ein Fitnesscomputer als eine Uhr, kommt das Modell allerdings auch mit einem saftigen Preis daher. Ob sich die Investition lohnt, erfährst Du in unserem Check.

POLAR V800
Vorteile

  • Sehr genauer GPS-Empfang
  • Integrierter Fitness-Tracker
  • Gute Bedienbarkeit
  • Mit und ohne Brustgurt (von Polar) erhältlich
  • Hohe Kompatibilität mit anderen Polar-Sensoren (Lauf- und Radsensoren usw.)

Nachteile

  • Kein Speed-Sensor

Features und Funktionen

Der Sportprofi aus dem Hause Polar weiß nicht nur durch schickes Design, sein robustes, kratzfestes Display und sehr gute Bedienbarkeit zu begeistern. Mittels GPS und integriertem Herzfrequenzmesser gibt er auch Auskunft über zurückgelegte Distanzen, Geschwindigkeiten und die erreichte Belastungsintensität.

Durch einfache Synchronisation und praktische Apps können Sportbegeisterte eigene Ergebnisse, Bestleistungen und Trainingsziele einfach und übersichtlich an Computer oder Smartphone auswerten und verwalten. Dank innovativer Technik ist selbst das Aufzeichnen von Schwimmaktivitäten nun kein Problem mehr. Hierbei erkennt die V800 sogar selbstständig den Schwimmstil ihres Verwenders und begeistert so mit Vielseitigkeit und Fortschritt.

Mittels 24/7-Activity-Tracking, Schlafanalyse und der Messung des Erholungsstatus wird die V800 nicht nur zum idealen Trainingspartner, sondern hilft auch gleichzeitig dabei, eine perfekte und individuelle Balance zwischen Training und Regeneration zu finden.

POLAR V800 einstellung

Vorteile der Polar V800

Auf Amazon.de konnte die V800 schon fast 200 überwiegend positive Kundenbewertungen verbuchen. Grund für die durchschnittlich vergebenen 4,1 von 5 Sternen sind insbesondere die Vielseitigkeit und Messgenauigkeit der multifunktionalen GPS-Uhr.

Nachteile

Einige Nutzer beschreiben Probleme mit der Auswertung der Trainingsergebnisse. Auch wird erwähnt, dass weniger bewegungsintensive Tätigkeiten, wie beispielsweise Spazierengehen, nicht als Aktivität erkannt werden.

POLAR V800 app syncro

Eigene Daten mit dem Smartphone und Tablet synchronisieren

Testberichte

  • Das Testberichte-Portal kommt bezüglich der V800 zu einem sehr guten Ergebnis und der Gesamtnote 1,7. Basierend auf insgesamt 12 Testergebnissen und 193 Meinungen spricht die Gesamtnote für eine hohe Zufriedenheit von Nutzern wie auch Testern.
  • Computer Bild vergibt in Ausgabe 20/2015 insgesamt 4 der möglichen 5 Sterne an die V800. Überzeugt haben die Tester die lange Akkulaufzeit und die umfangreichen Smartwatch-Funktionen.
  • Chip kommt in der Ausgabe 12/2014 zu einer sehr guten Endnote. Zu Verdanken hat die V800 die Testnote 1,3 insbesondere ihren vielseitigen Funktionen und der Verwendbarkeit für zahlreiche Disziplinen.

Fazit zur Polar V800

Die V800 von Polar glänz mit großer Messgenauigkeit und vielen nützlichen Features. Running-Index, Fitness-Test und GPS lassen nicht nur Trainingsresultate im Auge behalten, sondern unterstützen bei einer ganzheitlichen Analyse der eigenen Fitness.

Mittels praktischer Apps und webbasierter Auswertung lassen sich so nicht nur alle Trainings übersichtlich planen und im Blick behalten, vielmehr liefert die V800 so auch eine Extraportion Motivation, um die eigenen Bestleistungen zu übertreffen gratis dazu.

Schade ist lediglich, dass bei vielen Einsatzmöglichkeiten und sogar einer Herzfrequenzübertragung beim Schwimmen, ein Speed-Sensor leider vergessen worden ist. Hilfreich wäre dieser gerade bei der Leistungsauswertung für Indoor-Aktivitäten gewesen (unsere Top 5 der Pulsuhren findest du hier).

Hier ist der Link zum Angebot:

Quelle (Vorteile & Nachteile): Amazon-Kundenbewertungen*