De Schweizer Hersteller Garmin präsentiert mit Vivoactive mehr als nur eine Pulsuhr. Vielmehr soll das multifunktionale Fitnessarmband der ideale Begleiter für alle gesundheitsbewussten Sport-Fans sein. Ob der Fitness-Tracker seinen nicht allzu kleinen Preis wert ist, erfährst Du in unserem Check.

Garmin Vivoactive
Vorteile

  • Sehr genau Messungen
  • Gute Verarbeitung
  • Auch zum Schwimmen geeignet
  • Lange Akkulaufzeit

Nachteile

  • Brustgurt nur im Set enthalten

Features und Funktionen

Ultraflach und im schicken Design kommt der Fitness-Tracker aus dem Hause Garmin zu seinem sportbegeisterten Besitzer. Aber nicht nur optisch hat das Fitness-Armand mit Smartwatch-Features einiges zu bieten:

Einfach über den großen LCD-Touchscreen zu bedienen und im bis zu 50 Meter wasserdichten Gehäuse verpackt, lassen sich auch weitere Helfer wie Lauf- und Trittfrequenzsensoren oder Pulsgurte einfach per ANT+ mit der Vivoactive verbinden.

Auch hat die Vivoactive von Hause aus bereits zahlreiche Trainingsapps für verschiedenste Aktivitäten mit ins Gepäck bekommen und verfügt mit einer speziellen Schwimm-Anwendung über eine echte Innovation unter den Fittness-Trackern.

Besondere Genauigkeit legt die Vivoactive beim Messen von Distanz und Schrittzahlen an den Tag und lässt sich auch von Störbewegungen nicht aus dem Takt bringen. Zur Auswertung erreichter Ziele, Zeiten und Distanzen, stellt Garmin eine praktische App für Andoid und iOS bereit und sorgt so für eine übersichtliche Extraportion Motivation.

Selbstverständlich bleiben Träger mittels Smartwatch-Funktion auch stets informiert und haben eingehende Mails, Anrufe und Nachrichten auf dem Display des Fitness-Trackers immer im Blick.

Garmin Vivoactive distanz

Vorteile der Vivoactive-Pulsuhr

Die intelligente Pulsuhr von Garmin erfreut sich auf Amazon.de hoher Kundenzufriedenheit und hat bereits viele positive Kundenbewertungen verbuchen können. Mit insgesamt 3,9 von 5 möglichen Sternen bringt sie es auf ein sportliches Gesamtergebnis.

Insbesondere über das schicke Design, die hohe Genauigkeit und die extralange Akkulaufzeit freuen sich Käufer (z.B. Amazon.de) des Fitness-Trackers ganz besonders.

Nachteile

Einige Käufer der Vivoactive sind mit dem als zu dunkel empfundenen Display nicht ganz zufrieden. Auch werden gelegentliche Verbindungsabbrüche in Verbindung mit dem iPhone beklagt.

Garmin Vivoactive farbauswahl

Testberichte

  • Testberichte kommt, basierend auf 7 Tests und 119 Meinungen, zu der guten Gesamtnote 2,1. Die Autoren hat insbesondere das schlanke Design und die besonders lange Ausdauer des Akkus überzeugt.
  • Computer Bild bewertet die Vivoactive in der Ausgabe 16/2015 mit der guten Gesamtnote 2,45. Gelobt wird insbesondere Multifunktionalität und lange Akkulaufzeit des Sportpartners.
  • Stiftung Warentest kommt mit einer Gesamtnote von 4,3 lediglich zu einer ausreichenden Wertung. Genaue Fitness-Ergebnisse und integriertes GPS konnten in den Augen der Tester nicht über einen fehlenden Pulssensor hinweghelfen.
Garmin Vivoactive testsieg
Garmin Vivoactive testergebnis

Fazit zur Garmin Vivoactive

Mit der Vivoactive ist dem Schweitzer Hersteller ein beeindruckender Spagat zwischen Pulsuhr, Fitness-Tracker und Smartwatch gelungen. Durch schickes Design, Messgenauigkeit und viele nützliche Funktionen konnte die Vivoactive in unserem Check überzeugen.

Insbesondere Schwimmfunktion, Synchronisationsmöglichkeiten und die lange Akkulaufzeit heben sich deutlich von der Konkurrenz ab und können absolut begeistern.

Der nicht integrierte Pulsmesser (unsere Top 5 der Pulsuhren findest du hier) kann hier nur zu minimalen Punktabzügen führen. Insbesondere, da die Pulsmessfunktion mittels Lichtsignal üblicherweise nicht ohne Einbußen bei Akkulaufzeit und Komfort zu bewerkstelligen ist.

Insgesamt präsentiert sich die Vivoactive als schicker, cleverer und funktionaler Begleiter für Hobbysportler und fortgeschrittene Fitness-Freaks. Der fehlende Pulsmesser dürfte höchstens für Sportprofis ein Ausschlusskriterium sein.

Hier ist der Link zum Angebot:

Quelle (Vorteile & Nachteile): Amazon-Kundenbewertungen*